.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Deiner Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgrundverordnung 2018, Telekommunikationsgesetz 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Plattform

Welche Daten werden zu welchem Zweck verarbeitet?

Wir verarbeiten die nachstehend genannten Daten zu folgenden Zwecken: Die Daten werden zur Führung des Mitgliederverzeichnis, der Einhebung von Mitgliedsbeiträgen, der Übermittlung von Informationsmaterial des Vereins, der Kommunikation unter den Mitgliedern sowie generell der notwendigen Maßnahmen zur Erreichung des Vereinszweckes „Ausübung des Triathlonsports“ verarbeitet.

Zugriff auf diese Daten hat jedes Mitglied des Vereins, weil dieser Zugriff ebenfalls zur Erreichung und Organisation des Vereinszweckes notwendig und erforderlich ist.

Folgende Datenkategorien werden maximal verarbeitet: Namen samt Namenszusätzen, Adress- und Kontaktdaten, berufliche Daten sowie verbandsbezogene Daten.

Datensicherheit

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Du uns bekanntgibst, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Der Triathlonclub Kagran kann somit keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen.

Bekanntgabe von Datenpannen

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Dir bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

Datenspeicherung

Nur Deine notwendigen Daten werden für die Dauer der gesetzlichen Verpflichtungen bzw Deiner Mitgliedschaft zum Triathlonclub Kagran aufbewahrt. Auf Deine Daten hat dann ausschließlich der Teil der Vereinsführung Zugriff, der für die Beitragsvorschreibungen und die Organisation des Sportbetriebs zuständig ist.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löscht. Sie ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Die gängigen Browser ermöglichen es, das Speichern von Cookies zu steuern, z.B.:
Chrome: chrome://settings/content/cookies
Firefox: about:preferences#privacy
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-at/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Edge: https://praxistipps.chip.de/microsoft-edge-cookies-deaktivieren-so-gehts_42129

Die gängigen Browser ermöglichen es (zumeist unter der Rubrik "Einstellungen" oder "Datenschutz"), bereits gespeicherte Cookies zu löschen.

Website

Der Webserver des Triathlonclub Kagran  wird durch das Hostingunternehmen myNET gmbH, Bruggfeldstraße 5, A-6500 Landeck Österreich, betrieben. 

Verantwortlicher für die Verarbeitung Deiner Daten ist der

Triathlonclub Kagran
Anschrift: Stuwerstraße 20/24
1020 Wien
E-Mail: info@tri.kagran.at
ZVR-Zahl: 234606302

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO zur Führung eines Mitgliederverzeichnisses des Vereins.

Es findet keine Datenübermittlung an ein Drittland (außerhalb der EU) statt.

Dir steht jederzeit ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, zu.